Willkommen auf meinem Blog ♥ Welcome to my blog

Willkommen auf den zauberhaften Wegen der Natur. Hier findet man viele Informationen zu Pflanzen, Tieren und Dekorationen. In verschiedenen Bildergalerien befinden sich eine Vielzahl von Fotos. Wenn Ihr Lust habt, spaziert ein wenig durch die Flora und Fauna auf meinen Seiten.

Welcome to the magical ways of nature. You'll find lots of information of plants, animals and decorations. In various picture galleries are a multitude of photos. If you like, have a walk on my page through flora and fauna.


13.4.12

Wald und Wiesen Blumen im Frühling

Ein Frühlingstag im Wald ist eins der schönsten Erlebnisse im Jahr. Wo man hinguckt spriesst es munter aus der Erde und an den Bäumen werden die Knospen und Blüten immer grösser und schöner. Auch auf den Wiesen und an den Waldrändern wird es immer bunter. Hier sind ein paar Bilder von meinem letzten Ausflug.

 Schlüsselblume


 Buschwindröschen


 Wilde Primeln


 Lerchensporn

 Sumpfdotterblume

Veilchen

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, vielleicht mit einem schönen Spaziergang durch Wald und Wiese.
Liebe Grüsse Melontha

Kommentare:

  1. Liebe Melontha,
    Deine Bilder sind traumhaft schön...*schwelg*...
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Du musst herrlich wohnen... so viele Blumen wachsen wild... kann mich genau an Deinen Lerchesporn-post vom letzten Frühling erinnern...
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melontha,
    ist das alles schön bunt bei Dir. Ich liebe Buschwindröschen, sie sehen so freundlich aus. Bei uns ist noch alles grau in grau. Nicht mal die Tulpen sind offen.
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melontha
    Ein Waldspaziergang im Frühling ist wirklich ein besonderes Erlebnis. Aus Deinem Post kann ich direkt das Zwitschern der Vögel hören. Wunderschön! Wunderschön auch Deine Bilder!
    Ein gemütliches Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melontha

    Danke für Deinen Besuch und Deinen Tipp für die Rosen. Ich werde mal abwarten. Aber bisher sehe ich keine Besserung auch wenn die Rosen gleich daneben schon fleissig Blätter treiben.

    Wie auch immer Danke auch für Deine schönen Frühlingsbilder.
    Ein schönes kuschliges Wochenende wünscht Dir Gartenkraut

    AntwortenLöschen
  6. Bei euch blüht es ja schon soo zauberhaft ! Die Schlüsselblümchen erinnern mich so an meine Kindheit. Ich habe sie seitdem nicht mehr gesehen. Ich glaube hier im kalten Nord Osten gibt es die garnicht.
    Schön dass ich sie bei dir wieder sehen konnte. vielen Dank
    Katinka

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende in deinem Garten

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt es sehr bei Dir. Deine Fotos sind wirklich wunderschön. Auch ich liebe den Frühling - bis zu dem Zeitpunkt, an dem mein Heuschnupfen auftaucht - und die Natur ist einfach das Größte. Dennoch gibt es auch viele andere tolle Motive. Sehr bezaubernd, dein Blog!

    Würde mich über ein Vorbeischauen freuen.
    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?
    ♡ Liebe Grüsse
    wieczorama Fotoblog

    AntwortenLöschen
  9. Danke für den schönen Waldausflug.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  10. Dank voor je leuke berichtje.Ik zie dat je ook van bloemen houdt, leuk om te zien.

    Groet,

    Marieke.

    AntwortenLöschen
  11. Die Idee vom Wald- und Wiesenausflug an sich ist recht gut. Ich hab nur die Vermutung das, bei dem Schmuddelwetter das bei uns vorherrscht, meine Blümchenausbeute bei Weitem nicht so groß wäre wie bei dir. Deshalb ein großes Dankeschön an dich und liebe Grüße
    von Michaela

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann mich auch nur anschließen. Deine Frühlingsblumen sind sind sehr schön. Bei uns in Hessen sind sie auch schon so weit draußen. Aber am meisten freue ich mich, wenn ich die Himmelschlüsselblume irgent wo erplicken kann. Vielen Dank für die Blumen Renate

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Melontha

    Du hattest Recht - die Rosen fangen nun ganz am Boden wieder an zu treiben. Mal abwarten ob es bei den veredelten Rosen nur Wildtriebe sind.
    Grüsse Gartenkraut
    www.gartenkraut.blogspot.com

    AntwortenLöschen