Willkommen auf meinem Blog ♥ Welcome to my blog

Willkommen auf den zauberhaften Wegen der Natur. Hier findet man viele Informationen zu Pflanzen, Tieren und Dekorationen. In verschiedenen Bildergalerien befinden sich eine Vielzahl von Fotos. Wenn Ihr Lust habt, spaziert ein wenig durch die Flora und Fauna auf meinen Seiten.

Welcome to the magical ways of nature. You'll find lots of information of plants, animals and decorations. In various picture galleries are a multitude of photos. If you like, have a walk on my page through flora and fauna.


15.7.09

Leckere Marmelade aus süssen Früchtchen

Nun ist die Zeit gekommen, sich wieder ein wenig Vorrat für den Winter anzulegen. Die Erdbeeren und Holunderblüten sind schon etwas länger verarbeitet, in den letzten Tagen kamen dann noch Himbeeren und Johannisbeeren in den Kochtopf und wurden zu leckerem Gelee und Sirup gekocht. Als nächstes wird es dann noch Aprikosenkonfitüre und Pflaumenmuss geben.


Ich habe mir auch ein paar schöne Etiketten gebastelt, die aber meistens nur an die Geschenke kommen.


Eine Schale Erdbeeren für die Konfitüre.

Holunderblüten gab es dieses Jahr reichlich.

Der leckere Holunderblütensirup schmeckt wunderbar mit Sekt, er eignet sich aber auch gut zum aromatisieren von anderen Obst- Säften.

Der Sirup bekam ein Herzchenschild

Diese Himbeeren sind nun auch in einem Glas mit Johannisbeer-Himbeer-Gelee verschwunden.

Dieses Gelee hat so ein leckeres Aroma, das verwende ich Weihnachten für gefüllte Plätzchen.

Ich habe nur ein kleines Johannisbeerbäumchen, dass dieses Jahr aber übervoll mit Beeren war.

Holunderblüten-Gelee, Johannisbeer-Himbeer-Gelee, Erdbeerkonfitüre, Himbeersirup, Holunderblütensirup


Hier sind alle Etiketten für meine Gläser, die ich aus Bildern von mir gemacht habe.

Sommerblumenstrauss aus dem Garten mit einem Grashüpfer als Gast

Kommentare:

  1. OMG, da läuft mir das Wasser im Mund zusammen...
    Wunderschöne Bilder und wunderbare Eindrücke, ich bin begeistert!!

    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Durch diese wunderschönen Ettiketten wird die selbstgemachte leckere Marmelade zu einem Augenschmauß. Da freust Du Dich im Winter nochmal, wenn Du eine von Dir gezauberte Marmelade auf den Frühstückstisch stellen kannst.
    Liebe Grüße von Jana

    AntwortenLöschen
  3. zauberhafte Bilder,besonders die
    wunderhübschen Ettiketten haben es mir angetan,
    schade das du keinen SHop hast ich wäre deine beste Kundin *lach*,
    liebe Grüße
    agnes

    AntwortenLöschen
  4. Oh sieht das alles lecker aus. So richtig liebevoll hast du das gemacht. Du hättest noch auf die Etiketten durcken müssen: Mit Liebe gekocht. Die sind ja eine Augenweide mit den süßen Etiketten.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melontha,

    schöne Etiketten! Falls Du noch andere Anregungen suchst, schau mal unter: http://andrellaliebtherzen.blogspot.com/2009/07/haubchen-anleitung.html nach.
    Diese Häubchen finde ich auch klasse.

    Dann wünsche ich guten Appetit, auch die Beschenkten werden sich freuen!

    Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melontha,
    da warst du aber fleissig! Deine Etiketten sind wunderschön, eins schöner als das andere. Wie macht man denn den hübschen gewellten Rand? Bist schon eine Künstlerin!

    Herzlichen Gruß
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Melontha, das sind ja Bilder wie aus einem Hochglanz-Magazin. Unheimlich ansprechend, und zwar zuerst die Sinne, dann den Magen. Wunderschön und kreativ auch Deine Schildchen. Eine super schöne Idee. Wer so ein Glas von Dir als Geschenk bekommt, mag es bestimmt gar nicht anbrechen. Als Küchen-Deko sieht es bestimmt auch total schön aus.
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Melontha!

    WUNDERSCHÖN !!!!!

    Toll wenn man einen Garten hat wo die ganzen Früchte wachsen.
    Mein Opa war Selbstversorger und von daher kenne ich es wenn dann im Sommer die Vorräte angelegt wurden.
    Es war dann immer zwar viel Arbeit, aber auch immer eine riesen Freude zu sehen wie sich die Regal für die kalten Tage an Marmelade, Eingemachtem und Saft füllten.
    Ich vermisse das soooooo sehr.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Deine Etiketten sind ja spitze.Ich bin ganz begeistert.Ich habe auch schon einiges für unseren Wintervorrat getan. Der Geschmack ist viel besser als bei gekauften. Na die Arbeit rechne ich lieber nicht es macht halt auch Freude.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  10. hallo melontha,

    was für einen schönen blog hast du ! ich nehme dein link auch gleich mit !
    deine marmeladen sehen soooo lecker aus ! und mit den etiketten richtige schmuckstücke !

    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Melontha,

    habe auch für den Winter einige Marmeladen gekocht,aber solch schöne ETIKETTEN habe meine
    Schätze nicht.Bin von deinen total begeistert.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag und liebe Grüße,Regina

    AntwortenLöschen
  12. Ganz herzlichen Dank für dein Kompliment zu meiner Julie-Tasche. Nun bin ich auf einen Gegenbesuch hier und bin ganz begeistert von deinem Blog-Design...von deinen Marmeladen-Etiketten...von deinen wunderschönen Blumenbildern...von deiner ganzen Seite. Werde dich gleich verlinken.
    Liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag
    wünscht dir
    Rita ♥

    AntwortenLöschen
  13. Oh das sieht ja alles phantastisch aus.
    Mjam mjam mjam.
    Und diese Etiketten sind toll. Ich schätze das sich deine Freunde riesig freuen, wenn du ihnen solch ein fruchtiges Geschenk machst.
    Deine Photos sind wie immer toll, vor allem das mit dem kleinen Flip.

    AntwortenLöschen
  14. Mmm, du warst ja ganz fleissig in der Küche! Hübsch sehen auch deine essbaren Geschenke aus. Ich habe gerade meine letzte Flasche Holunderblütensirup verschenkt...bald kommt aber ja noch der Saft der reifenden Beeren, dann gibt's wieder etwas zu tun!
    Liebe Sommergrüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Hier sieht es aber lecker aus.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  16. So fein, fuer Augen und Gaumen ein Genuss!

    AntwortenLöschen
  17. Halo Melontha.

    Du machst tolle Bilder und schöne Sachen.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  18. Hello Melontha,
    you have made some very yummie things, I would love to taste it.Beautiful summer pictures.
    Liebe Grüße, Ingrid.

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Melontha,
    mhhhhhhhhh.....
    man sieht förmlich wie lecker die Marmelade schmecken wird.Die Etiketten sind aber auch wunderschön.Da erfreut man sich auch im Winter an den Gartenfeuden des Sommers und macht ihn ein bischen süßer.
    Schöne Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. herrlich, deine Kreationen!!
    Am interessantesten finde ich den Holundersirup :o)


    herzliche Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  21. Hello, Melontha!

    what a sweet and beautiful pictures so many!!!!!
    So yummie things!!:))
    Earlier posts, too!!
    I enjouy them veru much!
    Hugs, Marge

    AntwortenLöschen
  22. schöne kreationen!!! sind sicher seher lecker!

    AntwortenLöschen
  23. Oh Melontha,
    danke für den Hinweis auf meine Verlosung. Eine Verfolgerin bist du ja auch schon. Ich bin zum Gegenbesuch hier und bin ganz begeistert. Diese wunderschönen Etiketten haben es mir angetan. Für meinen Lavendelzucker solche Etiketten, das wäre es doch? Magst du mir vielleicht verraten, wie du das gemacht hast? (Gerne auch per Mail).
    Jetzt schaue ich aber noch mal weiter ... da gibt es bestimmt noch vieles für mich zu sehen .
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  24. Hallo,
    die Marmeladengläschen sind wirklich zauberhaft. Ich habe auch gerade welche eingekocht und wollte fragen, welche Schriftart Du für Deine tollen Etiketten verwendest? Ich wollte ein paar Gläser verschenken.

    Herzliche Grüße aus Ostfriesland
    Bianca

    AntwortenLöschen