Willkommen auf meinem Blog ♥ Welcome to my blog

Willkommen auf den zauberhaften Wegen der Natur. Hier findet man viele Informationen zu Pflanzen, Tieren und Dekorationen. In verschiedenen Bildergalerien befinden sich eine Vielzahl von Fotos. Wenn Ihr Lust habt, spaziert ein wenig durch die Flora und Fauna auf meinen Seiten.

Welcome to the magical ways of nature. You'll find lots of information of plants, animals and decorations. In various picture galleries are a multitude of photos. If you like, have a walk on my page through flora and fauna.


30.5.10

Neue Blütenträume aus dem Bluemli-Garten

Der Blütenflor wird immer zahlreicher, jede Jahreszeit bringt wieder andere schöne Blüten zum Vorschein. Sowohl im Garten als auch auf Feld und Wiese habe ich wahre Blütenträume gefunden.
Zur Zeit bestimmen die Akeleien das Bild. An den Hängen der Kyburg wachsen sie sogar wild, jedes Jahr ein wunderschöner Anblick. Aber auch die Pfingstrosen und meine Glyzinie blühen wunderschön.


Eine Blüte der Pfingstrose durfte meinem Engel Gesellschaft leisten.



Mein kleiner Miniteich wurde auch mit neuen Blüten dekoriert.


Das Engelchen im Garten hat eine schöne grüne Patina bekommen.



Rosa Akeleien in der Morgensonne,


blaue Akeleien



 mit verschiedenen Blütenformen,



wild wachsende rosa Akeleien




Eine wunderschöne Pflanze, die etwas märchenhaftes hat.




Die wilden dunkelroten Akeleien wachsen rund um die Kyburg.



Eine rosa gefüllte Akelei auf einer Wiese am Strassenrand.


Meinen kleinen Brunnen mit Frosch habe ich auch wieder mit ein paar Blüten im Wasser geschmückt.


Ob da noch ein Prinz draus wird?


Hier noch eine Blütentraube meiner Glyzinie in Rosa mit herrlichem Duft.


Kommentare:

  1. Hallo!

    Soooo vielfältige Akelein... so bunt, wunderschön sind sie!
    Tolle Bilder!

    Liebe Grüße,
    Nora

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Akeleien auch sehr, allerdings, wir haben schon die 4.Woche Regenwetter.
    Sie werden heuer ganz bestimmt nicht lange blühen, viele sind schon verblüht und vermanscht vom Nass.
    Die Pfingstrosen sind heuer viel viel später dran.
    Danke für das schöne Posting, die vielen wunderbaren Blütenbilder!
    Schönen Sonntag..lg Luna

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich mich recht erinnere, muß man den Frosch küssen.....Ganz tolle Blumenbilder hast du uns wieder gezeigt. Danke dafür. LG Inge

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melontha,
    wunderschöne Blumen! Akeleien sind wirklich wie aus einem verwunschenem Märchen:-)) meine wilden in rosa/weiß blühen noch nicht, das Wetter war einfach zu schlecht.
    Vielen Dank für Deinen lieben Komentar. Bei den Pusteblumen war die Versuchung einfach zu groß - bitte entschuldige:-)))
    herzliche Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melontha,
    bei dir blüht aber auch schon viel.Akeleien sind
    im Frühling eins meiner Lieblingspflanzen,habe auch einige im Garten,aber gefüllte habe ich noch nicht,sie sehen soooooooooo schön aus.
    Tolle dekoration!!!!!!!!!!!Handelt es sich bei der Pfingstrose um Rubra Plena?
    Mußte eben gerade meine schöne Deko abräumen,es ist so windig,dass es mir einiges vom Tisch gefegt hat.Heute regnet es schon den ganzen Tag...hoffentlich nicht wieder die ganze Woche.
    Wünsche dir eine wunderschöne Woche und alles liebe Regina

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Akeleien. Bei uns im Garten blühen sie nur in rosa. Die gefüllte schaut richtig gut aus.
    Vielleicht wird ja wirklich ein toller Prinz aus deinem Frosch. Trau dich....küss ihn mal. Schon als Frosch sieht er süß aus.....Wie mag dann wohl der Prinz aussehen? ;o)
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja Melontha, die Akelei hat wahrhaft etwas elfenhaftes. In einem Artikel in der neune Landlust habe ich gelesen, dass sie auch Elfenhandschuh genannt wird. Schön, nicht wahr.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Melontha,
    was für schöne Blümchenbilder sind das denn?? Die Akeleien liebe ich auch so sehr. Eigentlich liebe ich alle Blümchen, besonders die, die es in einem richtig schönen Bauerngarten gibt.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    GLG Annette

    AntwortenLöschen
  9. die Akeleien strahlen in der Sonne um die Wette, ein herrlicher Anblick, liebe Melontha
    ich habe welche ausgesät, sie werden sicherlich erst im nächsten Jahr blühen...

    Liebe Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  10. Oh - wie schön. Wunderbare Blüten und zauberhafte Dekorationen.

    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  11. OMG, was hast du für wunderschöne Akeleien und ich schließe mich Annerose an, sie haben wirklich etwas elfenhaftes.
    Deine Fotos sind der helle Wahnsinn!!

    ♥liche Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Melontha
    Danke für deinen lieben Kommentar.
    Ich war ja wirklich lange weg, aber nun bin ich wieder da und bleibe erst mal (hihi).
    Deine BIlder sind wie immer wunderschön.
    Glyzinien und Akelein liebe ( und habe ) ich auch. Ich finde das Akeleien wie kleine Ballerinin in duftigen Tututs aussehen, vor allem in rosa.
    Hab noch einen schönen Sonntag abend.
    Janine

    AntwortenLöschen