Willkommen auf meinem Blog ♥ Welcome to my blog

Willkommen auf den zauberhaften Wegen der Natur. Hier findet man viele Informationen zu Pflanzen, Tieren und Dekorationen. In verschiedenen Bildergalerien befinden sich eine Vielzahl von Fotos. Wenn Ihr Lust habt, spaziert ein wenig durch die Flora und Fauna auf meinen Seiten.

Welcome to the magical ways of nature. You'll find lots of information of plants, animals and decorations. In various picture galleries are a multitude of photos. If you like, have a walk on my page through flora and fauna.


13.5.10

Kleiner Ausflug in das grüne Paradies

Nach den vielen Regentagen war wieder mal ein Waldspaziergang fällig, es ist schon unglaublich, was sich in so ein paar Tagen alles verändert. Es war so grün, dass es geblendet hat. Es zwitscherte und zirpte, was das Zeug hielt, man brauchte die Kamera nur in die Wiese halten, irgendwas sprang immer vor die Linse. Aber schaut selbst, was da alles Modell gestanden hat.


Kleine Propeller flogen durch die Luft, die gelbe Pracht ist abgeblüht nun sieht die Wiese wie in Watte gepackt aus.


Pusteblumen die bis in den Himmel reichen.



Zur Zeit wuchert das wilde Möhrenkraut  und


der Ehrenpreis auf den Wiesen und färbt sie bunt ein.


Alles im grünen Bereich.


Ein kleines bemoostes Bächlein und wieder leuchtend grün.


Waldmeister so weit das Auge reicht.


Zu meiner Verwunderung gab es auch schon Pilze.


Viele kleine Krabbeltierchen waren unterwegs.


Mein Modell posierte extra für mich.


Aber auch dieses schöne Kerlchen speiste ruhig weiter beim fotografieren.


Die Walderdbeeren blühten auch schon.


Zu Hause warteten dann schon sehnsüchtig meine Felltiger auf ihr Mittagsmenü.


Der kleine Mietscheck natürlich auch.


Auch ein paar Blümchen mussten mit nach Hause.


Ein grosser Strauss wildes Möhrenkraut,  in dem mein Engelchen Platz nehmen durfte.


Im Zauber-Garten sind neue Nostalgie Bilder zu sehen, auch im Bad soll es schön sein.



Wenn ich mir die heutigen Duschvorhänge ansehe, waren diese alten hier ja richtige Schmuckstücke.



Eine Badewanne voll Rosen


Kommentare:

  1. Hallo liebe Melontha,
    das sind ja wirklich traumhafte Bilder, die Du uns zeigst. Sooo schön und sooo verträumt die Fotos im Wald und vom Bächlein. War bei Euch heute Sonnenschein? *neidischguck* ;-))) Bei uns ist es seit Tagen kalt und grau.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    GLG Annette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melontha,
    du hast ein Händchen schöne Augenblicke einzufangen. Gratuliere zu den wunder- wunderschönen Fotos.
    Liebe Grüsse
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melontha,
    zauberhafte Bilder - auf dem Spaziergang hätte ich dich gerne begleitet - herrliche Naturbilder hast du gemacht - deine Nostalgie-Bilder sind traumhaft - deine Terrasse sieht so schön und einladend aus - und deine Felltiger sind zum Knubbeln süß - ich wünsche dir einen schönen Abend -lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melontha,
    ich kann mich gar nicht satt sehen. So schöne Bilder und das "BESTE", man sieht blauen Himmel. Nein....alle Fotos sind traumhaft.
    Deine Fellnäschen sind richtig knuddelig. Das Näschen auf dem erten Bild rechts, könnte glatt meine sein. Danke, dass wir mit dir spazieren gehen durften.
    Hab einen schönen Abend.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melontha,wie wunderbar Du uns die Natur präsentierst,ich bin in solchen Momenten immer unheimlich dankbar,das ich das alles mit meinen Augen sehen kann.Schöne Natur,wunderschöne Bilder,danke Liebe Melontha,es grüßt Dich Edith.

    AntwortenLöschen
  6. Einfach wunderschön eingefangen. Du bist mit der Natur auf du und du. LG Inge

    AntwortenLöschen
  7. Was für herrliche Fotos Melontha !
    Und noch herrlicherer ist unsere Natur in echt ! Schön, dass Du ein Auge dafür hast und uns darauf hinweist, wieviel Schönes es zu entdecken gibt, wenn man nur genau hinsieht !

    Und ich geh jetzt gleich mal auf ne Wiese und rupf auch son Rübenkraut :-)

    Wünsch Dir ein wundervolles Wochenende !
    Eve

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Melontha, diese Bilder sind so richtig nach meinem Geschmack.
    So wunderbar, so grün, so bunt.
    So gut getroffen, teilweise mit Makro!
    Und, nach so weit unten, bodennah, komme ich selten.
    Danke dafür!
    Schönes WOE und liebe Lunagrüße!

    AntwortenLöschen
  9. Hab das auch mal probiert, das Foto mit der Pusteblume. Aber leider noch nicht geklappt.
    Deine Bilder sind sehr schön.
    LG und schönes Wochenende
    Marianne

    AntwortenLöschen
  10. Hello Melontha,
    these pictures are sooooo wonderful, I love to see some blue sky but it is so grey and cold here for the last weeks. Hopefully next week the sun will come out again and we will get some Spring here. Really loved all of your pictures, you really are talented.
    Liebe Grüße, Ingrid.

    AntwortenLöschen
  11. Zauberhafte Aufnahmen aus der Natur zeigst du uns... und dann auch noch bei so herrlichem Wetter - da macht es wirklich Spaß sie zu betrachten. Und deine Nostalgie-Tags streicheln auch schon wieder meine Seele... ich muss gleich mal "nebenan" schauen gehen.

    Herzliche Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Melontha,

    Dein Blog fand ich über Umwege (bei Anna vom StickGärtchen) und ich kenne auch den einen oder anderen von Deinen Gästen... ich muss sagen - es gefällt mir hier, hast sehr schöne Fotos reingestellt, die Natur siehst Du scheinbar nicht nur mit den Augen ...
    über Dein Mitbringsel aus dem Spaziergang musste ich schmunzeln... täglich komme ich vom Gassi gehen mit einem oder zwei Blumenstäßchen zurück und verteile sie durch das ganze Haus, mein Mann lacht schon und fragt, was erst im Sommer wird, wenn ich jetzt schon sogar bei dem bescheidenem Wetter viele Blumen von den Feldern mitbringe...:-) um das Wetter kann man Dich im Moment wohl beneiden... LG und einen schönen Sonntag wünscht Dir Rita

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Melontha,
    Du hast ganz traumhafte Bilder gemacht! Pusteblume mit Himmel und auch das Bild davor hätte einen Preis verdient! Du kannst sehr gut fotografieren und auch Du suchst die Stellen in der Natur, die ich auch gerne mag. So wie die Tierchen, den Käfer finde ich schön. Nur kannst Du vieles beim Namen nennen, was ich noch nicht so beherrsche. Mir sind als Kind schon Wildpflanzen gesagt worden, die ich essen kann oder auf Wunden geben und solche die giftig sind,aber ich glaube, daß bei uns inzwischen nicht mehr so viel verschiedenes wächst.
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag
    und liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Die Natur verwöhnt uns immer wieder.
    Wunderbare Bilder hast du eingefangen.
    GLG
    Ruth

    AntwortenLöschen