Willkommen auf meinem Blog ♥ Welcome to my blog

Willkommen auf den zauberhaften Wegen der Natur. Hier findet man viele Informationen zu Pflanzen, Tieren und Dekorationen. In verschiedenen Bildergalerien befinden sich eine Vielzahl von Fotos. Wenn Ihr Lust habt, spaziert ein wenig durch die Flora und Fauna auf meinen Seiten.

Welcome to the magical ways of nature. You'll find lots of information of plants, animals and decorations. In various picture galleries are a multitude of photos. If you like, have a walk on my page through flora and fauna.


23.10.07

Ueberwinterung von Engelstrompete, Hibiskus und Bougainvillea

Ueberwinterung von Engelstrompete, Bougainvillea und Hibiskus
Dienstag, 23. Oktober 2007


Es ist kaum zu glauben, was für schöne Blüten der Herbst noch zu Tage bringt, dass schöne Wetter trägt natürlich auch dazu bei. Die Wicken und Trichterwinden blühen jetzt erst richtig in voller Farbenpracht auf, die kühlen feuchten Nächte tun ihnen gut. Bougainvillea, Hibiskus und die Engelstrompete hängen übervoll mit Blüten. Es wird aber nicht mehr lange dauern, da müssen sie den schönen Terrassenplatz gegen den Keller tauschen.
Hier sind ein paar Tipps, wie man auch im nächsten Jahr wieder viel Freude an diesen Pflanzen haben kann
von Ungeziefer befreien
abtrocknen lassen
unbedingt vor dem Frost einräumen
leicht beschneiden
niemals ganz austrocknen lassen, aber selten giessen
Die Bougainvillea (Drillingsblume) möchte vorüber gehend kalt und trocken stehen (selten giessen), dann ist eine Blüte garantiert. Wenn es sehr dunkel ist wirft sie die Blätter ab, was aber kein Problem ist. Wenn man die Möglichkeit hat, die Bougainvillea im März heller zu stellen, treibt sie schnell wieder aus. Vorher sollte man noch einen Rückschnitt machen. Nach den Eisheiligen kommt sie dann wieder raus, aber Vorsicht nicht gleich in die Sonne. Ab Februar/ März fleissig düngen und wieder mehr giessen, dann kann nichts mehr schief gehen.
Bougainvillae
Die Engelstrompete (Brugmansia) ist relativ anspruchslos im Winterquartier. Optimal ist eine kühle, helle Überwinterung, aber auch in dunklen Räumen kann sie überwintern. Wenn man die Blätter noch nicht abgeschnitten hat, werden sie dann allerdings abfallen. Ein Rückschnitt vor dem Einräumen ist sinnvoll, er sollte aber nicht zu radikal sein, meistens trocknen die Äste noch ein wenig ein. Die Engelstrompete blüht ab der Y Verzweigung, der starke Rückschnitt ist möglich, aber die Blüte setzt dann sehr spät ein. Die Pflanze sollte in ihrer Ruhezeit nur mässig gegossen werden und regelmässig auf Schädlinge kontrolliert werden. Im Frühjahr sollte man die Engelstrompete umtopfen, wenn nötig den Ballen verkleinern und die vertrockneten Äste bis zum grünen Teil abschneiden. Wenn dann kein Frost mehr zu erwarten ist, kann sie wieder rausgestellt werden. Nun sollte sie gut mit Wasser und Dünger versorgt werden. Das wöchentliche düngen ist sehr wichtig, sonst wird man mit wenig Blüten und gelben Blättern bestraft. Vorsicht vor der ersten Sonne, möglichst erst in den Schatten stellen.
Engelstrompete/ Brugmansia
Der Hibiskus ( Hibiskus rosa-sinensis, Roseneibisch ) möchte es gern hell und kühl (etwa 15 Grad), dann blüht er auch in der Wohnung weiter und behält die Blätter. Wenn es zu warm ist kann es sein, dass er sein Blätterkleid fallen lässt, aber er treibt danach auch wieder aus. Ich vermute es liegt am starken Temperaturwechsel. Man sollte mässig giessen, bei viel Nässe hängen auch schon mal die Blätter. Die Pflanze sollte auch ständig auf Schädlinge untersucht werden, sehr gerne fallen in der Wohnung die Blattläuse über sie her. Der Hibiskus ist eine Mimose, die es aber immer wieder zu schöner Blüte schafft. Im Frühjahr kann man die Pflanze etwas einkürzen, dann wächst sie buschiger nach. Nun wieder öfter giessen und düngen. Nach den letzten Frösten rausstellen, aber nicht gleich in die volle Sonne.
Hibiskus

1 Kommentar:

  1. Danke für deinen tollen Beitrag. Ich liebe Pflanzen und vor allem Hibiskus. Habe mir jetzt erst welchen in den Garten gepflanzt. Hier habe ich zusätzliche wichtige Infos gelesen: http://www.lenas-tulpenbaum.de/lass-deinen-hibiskus-mit-der-sonne-um-die-wette-strahlen.html .

    AntwortenLöschen