Willkommen auf meinem Blog ♥ Welcome to my blog

Willkommen auf den zauberhaften Wegen der Natur. Hier findet man viele Informationen zu Pflanzen, Tieren und Dekorationen. In verschiedenen Bildergalerien befinden sich eine Vielzahl von Fotos. Wenn Ihr Lust habt, spaziert ein wenig durch die Flora und Fauna auf meinen Seiten.

Welcome to the magical ways of nature. You'll find lots of information of plants, animals and decorations. In various picture galleries are a multitude of photos. If you like, have a walk on my page through flora and fauna.


18.12.10

Katzen, Vögel und viel Schnee

Wir versinken im Schnee, ich denke so geht es zur Zeit sehr vielen von Euch. Es sieht traumhaft aus und verschönert natürlich die vorweihnachtliche Zeit. Die Dekoration im Garten ist allerdings jetzt auch verschwunden, nur die Lichtlein schimmern noch durch. Das Vogelhäuschen ist gut besucht und muss jeden Tag vom Schnee befreit werden. Haarige Zuschauer werden in Kauf genommen, obwohl unsere Katzen nun die meiste Zeit in der Wohnung  verbringen.
Es scheint aber, als hätten wir ein Schild draussen dran "Schöne warme Wohnung  mit Verpflegung und Schlafplätzchen". Aber seht selber, wie die kleinen Fellnasen um Einlass bitten. Manchmal weiss ich gar nicht, wer alles drin ist.
Ich fände es allerdings schöner, sie könnten es sich in ihrem Zuhause gemütlich machen.

Da fing es so langsam an zu schneien, der Schee war ganz locker und fluffig.
Aber schon nach kurzer Zeit türmten sich kleine Schneeberge auf.

Unsere täglichen Besucher aus der Nachbarschaft.

Lass mich endlich rein!

Mich auch, bin doch der Bruder.

 Wann geht die Tür nun endlich auf. 

Nach einem leckeren Fresschen, machen wir es uns gemütlich.

Hier ist es viel schöner, als im kalten Schnee.

Ich bin schon gross und pass auf die kleinen Racker auf, eigentlich bin ich hier auch nur zu Besuch, das aber immer öfter.

Ich bin die Oma und mag die kleinen Wilden nicht so gern, aber ich bin froh, dass man mich vor 5 Jahren hier aufgenommen hat.

Habt Ihr so was schon mal gesehen?
So etwas ähnliches wie Fertighäuser für Katzen.
 Das sind Winterkatzenhäuschen, die sind für die wilden Katzen, die mal einen Unteschlupf suchen, wenn es zu kalt wird. Mein Mann baut jedes Jahr so ein paar kuschlige Höhlen.

Ein Katzenkino haben wir natürlich auch, hier heisst es" nur gucken nicht anfassen".

Ein Stieglitz, der sich an meinen aufgehängten Sonnenblumen erfreute.

So sah es dann nach dem kräftigen Schneefall aus.

Das Meischen lässt sich meine selbstgemachten Vogelfutterherzchen schmecken.

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Schneelandschaft. Jetzt muss man den Vögeln genügend Futter rausstellen. WIr beobachten sie auch sehr gerne.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Das sind ja wunderschöne winterliche Eindrücke, die du uns da zeigst.
    Oh die Katzen. Haben die denn nicht auch ein kuschliges Zuhause? Lieb von euch, dass ihr ihnen eine Schlafgelegenheit bietet draussen. Wir haben ja mittlerweilen auch den Nero bei uns aufgenommen - und das defitiniv ohne schlechtes Gewissen ... hatte ich ein solches sicher 2 Jahre lang. Hab immer wieder telefoniert mit den Eigentümern, sie darauf aufmerksam gemacht, was eben der Nero sucht und trotzdem ... die beiden grossen Hunde sind wichtiger und wenn der kleine halt um 10 nicht zuhause ist, dann ist die Tür verschlossen und bleibt es auch ... Es gäbe einen Roman - aber jetzt darf er defintiv bei uns sein und er geniesst es unwahrscheinlich - das erste Mal seit 4 Jahren.
    Dir wünsch ich einen wunderschönen 4. Advent.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein Paradies - hier würde ich mich richtig wohl fühlen - ich mag Tiere aller Art und Menschen, die sich für sie einsetzen - so eine liebe Person bist du -
    die Schneebilder sind wunderschön und verbreiten eine eigene Stimmung - dein Mann ist auch ein ganz lieber Mensch - schön, dass es euch gibt -
    ich wünsche dir einen schönen 4. Advent - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wirklich richtig schöne Bilder und ihr habt ein großes Herz für fremde Katzen! Das find ich schon enorm. Ich wünsch dir, deiner Familie und sämtlichen Fellnasen einen gemütlichen 4.Advent.
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melontha,
    bei euch möchte ich auch Fremdkatze sein! Das ist ja wie im Winterurlaub mit Entertainment!
    Kein Wunder, wenn da immer mehr Gäste kommen- pelzige, wie auch gefiederte....
    einen schönen 4. Advent für euch alle,
    lg, Waltraud

    AntwortenLöschen
  6. Deine Bilder sind so hübsch, besonders die von deinen Maunzerln. Ich wünsch dir einen schönen 4. Advent

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melontha,
    deine Schneebilder sind ganz zauberhaft und ebenso die Fotos deiner Tiere. Ich finde es erstaunlich, daß sich deine Gastkatzen mit der Hauskatze so gut vertragen. Unser Fräulein Lilly macht jedesmal einen Aufstand mit viel Geschrei, wenn sich eine fremde Katze in unseren Garten wagt. Auf jeden Fall seid ihr sehr tierlieb und habt ein großes Herz. Die Tiere danken es dir/euch mit ihrer Freundschaft und Zuneigung!
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Melontha,
    verstehe ich das richtig, die Katzen sind alles Gäste bis auf die graue Grizzabella? Die sehen aber schon wie zuhause aus bei dir. Süß, wie sie schlafen, wie kleine Engelchen. Mein Wiski hat auch als Gastkater angefangen, jetzt wohnt er hier fest. Die Katzenwinterhäuschen sehen sehr gemütlich aus.
    Schöne Grüße, Johanna
    Schöne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Melontha
    Super, dass die Samtlatschen bei Euch Unterschlupf kriegen. Auch die Häuschen finde ich genial. Unser Noah (ebenfalls zugelaufen) schläft zur Zeit auch am liebsten drinnen. Draussen kann er sich aber zur Not auch in einer Art "Scheune" verkriechen.
    Die Futterstation für die Vögel sieht klasse aus.
    Ich wünsche Dir einen schönen 4. Advent in Deiner Wintermärchenlandschaft.
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Melontha,
    wunderschöne Bilder. Was ist das nett von Euch, die Kaetzchen so zu verwoehnen. Ich LIEBE Katzen, aber in der Stadt ist es fuer die kleinen Racker nicht so schoen wie bei Euch. Aber einmal im Jahr kann ich im Schwarzwald auf dem Bauernhof so richtig "Katzenmutter" spielen.......
    Auch bei uns liegt Schnee - es sieht so friedlich aus!
    Ich wünsche Dir und der ganzen Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr!
    Liebe Grüße und einen traumhaften 4. Advent
    Martha

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Melontha,
    ich finde es sehr lieb von euch, so für die wilden Katzen zu sorgen - und auch die aus der nachbarschaft fühlen sich bei euch doch sehr wohl. Hier schneit es schon wieder und meine Deko ist auch unter den Schneemassen verschwunden. Wünsche dir einen schönen 4. Advent. LG Christina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Melontha,
    mit den Schneemassen sind wir wohl auf der gleichen Höhe...:-)) und es schneit es weiter... da ich aber frei habe und nicht unbedingt Autofahrten machen muss, ist das einfach schön die weiße Pracht mit den Hunden zu genießen... Meine Deko steht auf den überdachten Terrasse, deswegen ist ja noch was zu sehen...:-)) Deine Sitzgruppe mit den schönen weißen Kissen finde ich toll...:-)) die Idee, für die Wildkatzen ein Häuschen zu bauen ganz große Klasse ! den ist ja bestimmt bei großen Minusgraden kalt und ich kann mir vorstellen, dass dort auch eine leckere Mahlzeit steht... unsere Vogelhhäuschen werden im Moment sehr belagert und die 5 kg Vogelfutter ist schon weg...:-))
    LG und dir einen schönen Abend - Rita

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Melontha,
    bei Euch liegt ja wirklich richtig viiieel Schnee. Ganz so arg ist es bei uns nicht.
    Es ist schön zu sehen, wie Ihr Euch um die Tierchen kümmert. Das ist nicht für jedermann selbstverständlich.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie besinnliche und frohe Weihnachten.
    GGLG Annette

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Melontha,
    bei euch möchte ich auch Kätzchen und Vögelchen sein! Das ist wie im Hotel "Mama" *smile*...
    Ich wünsche dir und deiner Familie "Frohe Weihnachten"!!

    ♥liche Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  15. FROHE WEIHNACHTEN!
    ICH HOFFE, ES GEHT DIR GUT. WIR HABEN VIEL GEBAUT/RENOVIERT UND DAHER HATTE KAUM ZEIT ONLINE.
    BIST DU BEI FACEBOOK? DU KANNST MICH UNTER MEINEN NAMEN DORT FINDEN.
    GENIESS DIE FEIERTAGE!
    DEIN BACKGROUND IST MAL WIEDER SUPER-TOLL UDN DIE ANDEREN BILDER AUCH SCHÖN STIMMUNGSVOLL!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Melontha,
    ich wünsche Dir ein paar himmlische WeihnachtsTage Gemütlichkeit mit viel Zeit zum Ausruhen und Genießen...
    ein Neues Jahr ohne Sorgen und Nöten, aber mit ganz viel Gesundheit, Freude, Zufriedenheit...

    alles Liebe schickt Dir Traudi aus dem eingeschneiten Ostfriesland

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Melontha, da gibt es wohl kaum noch was hinzuzufügen. Ihr habt euch wieder viel Mühe gegeben mit der Dekoration. So richtig "wild" scheinen deine Futtergäste aber nicht zu sein. Sie sind auf jeden Fall an Menschen gewöhnt, werden von denen aber augenscheinlich nicht ausreichend versorgt. Bei mir kommen abends, wenn meine Katzen im Haus sind, fremde sehr scheue Katzen und gucken, ob noch was Fressbares übrig geblieben ist. Seit ich das mitbekommen habe, stelle ich ihnen natürlich Futter hin. Ich weiß aber nicht mal genau, ob es zwei oder drei Tiere sind. Sie ergreifen die Flucht, sobald die Tür geöffnet wird. Neulich hat mal eine im Heuvorrat für unsere Kaninchen übernachtet. Denen geht es wiklich sehr schlecht. Und das hauptsächlich, weil die Menschen sich nicht kümmern. Da werden Katzen nicht kastriert, die Jungen irgendwo im Freien oder in einem Schuppen geboren und nachher müssen sie sich selbst durchs Leben schlagen. Die kriegt man auch kaum gezähmt. Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Melonta ,die kleinen Racker sind ja zu goldig ,aber auch die anderen Katzen .Schön ,wie du die Tiere versorgst .Ich wünsche dir ein schönes neues Jahr.Grüße von Oma Ina

    AntwortenLöschen
  19. Hallo! Ich wollte Dir nur mal sagen, dass Du wunderschöne Bilder machst. Das letzte Foto von diesem Post habe ich bei mir momentan als Hintergrundbild. Ich bin begeistert!

    Liebe Grüsse, sandra

    AntwortenLöschen