Willkommen auf meinem Blog ♥ Welcome to my blog

Willkommen auf den zauberhaften Wegen der Natur. Hier findet man viele Informationen zu Pflanzen, Tieren und Dekorationen. In verschiedenen Bildergalerien befinden sich eine Vielzahl von Fotos. Wenn Ihr Lust habt, spaziert ein wenig durch die Flora und Fauna auf meinen Seiten.

Welcome to the magical ways of nature. You'll find lots of information of plants, animals and decorations. In various picture galleries are a multitude of photos. If you like, have a walk on my page through flora and fauna.


18.12.08

Weihnachten in anderen Ländern

Weihnachten in anderen Ländern
Donnerstag, 18. Dezember 2008
Weihnachten feiert man fast in der ganzen Welt, aber zu unterschiedlichen Zeiten und auch mit anderen Bräuchen. Ein paar habe ich hier ausgesucht und beschrieben.

God Jul

In Schweden beginnt die Weihnachtszeit mit dem ersten Advent. Am 13. Dezember, dem Fest der Heiligen Lucia ist das Hauptweihnachtsfest noch vor Weihnachten. Die Geschenke werden am 24. Dezember gebracht.

Am ersten Weihnachtstag geht es schon sehr Früh um 6.00 Uhr zur Christmette.

Das Essen spielt auch im Schweden zu Weihnachten eine grosse Rolle, es gibt Smörgasbord (schwedisches Buffet) , wobei der Schinken eine wesentliche Rolle spielt. Eine Spezialität ist der skandinavische Glögg (Eine Art Glühwein mit Mandeln und Beeren).

Vor dem Julbord (Weihnachtsessen) ist es Tradition das Disney -Spezialprogramm anzuschauen.

Hyvaa Joulua

In Finnland beginnt am ersten Adventssonntag die Weihnachtszeit . Den Weihnachtsmann nennt man Joulupukki, man sagt er wohnt auf dem Korvatunturi in Lappland. (Dieser Link führt zum Weihnachtsmann nach Lappland).
Der Weihnachtsmannpark in Rovaniemi zieht das ganze Jahr über Gäste aus dem In-und Ausland an.

Der Weihnachtsmann fährt auf einem Renntierschlitten zu den Häusern und klopft am Heiligen Abend an die Haustür, um die Geschenke zu bringen. Der Festgottesdienst findet am Heiligen Abend statt.

Der typische Weihnachtsbraten in Finnland ist der Weihnachtsschinken. Vor dem Essen geht die ganze Familie erst in die Sauna.

Zu Weihnachten wird in Finnland jedes Jahr eine Sonderbriefmarke herausgegeben. Für das Jahr 2007 hatte man sich etwas Besonderes ausgedacht. Die Marke sollte dann nach Pfefferkuchen duften.


Pozdrevlyayu s prazdnikom Rozhdestva!

Nach dem alten Julianischen Kalender wird Weihnachten
und Silvester in Russland am 31. Dezember gefeiert, es gibt keinen Weihnachtsmann sondern Väterchen Frost, er wird von seiner Enkelin Snegurotschka begleitet. Nach einer Legende kommt er in einem Schlitten mit drei Pferden zu den Kindern, um die Geschenke zu verteilen.

Die offizielle kirchliche Weihnacht ist erst am 7. Januar. Da treffen sich Famile und Freunde. Vor und auch am ersten Weihnachtstag finden lange Gottesdienste in den Kirchen statt.



Merry Christmas

In Australien und Neuseeland fällt Weihnachten mitten in den Sommer, das heisst ein Weihnachtsmann mit dickem Pelz und seinem Schlitten, Weihnachtsdekorationen und Weihnachtslieder bei 30 Grad.

Das Feiern findet am Strand oder Pool statt. In Sydney kommt der Weihnachtsmann in roter Badehose auf Wasserskiern. Die Menschen gehen zur Christmasparade und am 25. Dezember gibt es ein grosses Truthahnessen und Plumpudding.

Im Juni kann man die weisse Pracht aber auch in Australien bewundern. Kaum mehr als 1 1/2 Stunden Fahrt von Melbourne beginnen die Alpen. Für alle, die gerne Skifahren bietet diese Region tollste Abfahrten und Berge. Ab Mitte Juni liegt genug Schnee zum Skifahren, dann geht es hier richtig los.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen