Willkommen auf meinem Blog ♥ Welcome to my blog

Willkommen auf den zauberhaften Wegen der Natur. Hier findet man viele Informationen zu Pflanzen, Tieren und Dekorationen. In verschiedenen Bildergalerien befinden sich eine Vielzahl von Fotos. Wenn Ihr Lust habt, spaziert ein wenig durch die Flora und Fauna auf meinen Seiten.

Welcome to the magical ways of nature. You'll find lots of information of plants, animals and decorations. In various picture galleries are a multitude of photos. If you like, have a walk on my page through flora and fauna.


24.10.07

Ueberwinterung von Kuebelpflanzen

Zu den Gartenarbeiten im Herbst gehört auch, die Kuebelpflanzen vor Frost im Winter zu schützen. Bei Kuebelpflanzen die im Garten bleiben können, wie Buchs, Kirschlorbeer, Rosen, Hortensie müssen in erster Linie die Wurzeln geschützt werden. Man stellt die Töpfe auf Bretter oder Styruporplatten und packt sie mit Noppenfolie, Sackleinen oder Schilfmatten ein. Um die Triebe zu schützen, kann man Laub, Reisig oder Stroh verwenden. Einen zusätzlichen Schutz erreicht man, wenn die Pflanzen an die Hauswand gerückt werden.
Empfindlichere Kuebelpflanzen müssen unbedingt vor dem Frost eingeräumt werden. Vorher sollten sie noch auf Schädlinge untersucht werden und gegebenenfalls behandelt werden.
Pflanzen die ihr Laub abwerfen wie Engelstrompete, Bougainvillea, Fuchsie brauchen nur einen frostfreien Kellerraum, der auch dunkel sein kann. Oleander, Zitrus, Lorbeer, Hibiskus dagegen behalten ihr Laub und sollten in einem kühlen, hellen Raum untergebracht werden. Wer keinen Wintergarten hat, kann die Pflanzen auch ins Schlafzimmer oder Treppenhaus stellen. Während der Ruhezeit darf das giessen nicht vergessen werden, aber mässig und erst wenn die Pflanzen ziemlich trocken sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen